Anspruch auf mobile Parabolantenne trotz entgegenstehender Miet AGB
Ein in Miet AGB enthaltenes – generelles Parabolantennenverbot wird den in der Rechtsprechung von BverfG und BGH konkretisierten Anderung nach einer Abwägung der widerstreitenden Interessen der Mietvertragsparteien im konkreten Einzelfall, die jede schematische Lösung verbietet nicht gerecht.
( BGH Urteil vom 16.5.2007 – VIII ZR 207 /04)